März 2011
Beach Clean Up
In Zusammenarbeit mit der Surfrider Foundation und der Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V. wurden wieder die Strände von List bis Hörnum gereinigt. Bei traumhaften Sonnenschein haben die fleißigen Helfer und Helferinnen über 120 Säcke Müll zusammengesammelt.
Als Dank gab es im Anschluss von der "Creperie am Meer" für jeden Beteiligten einen Crepe oder ein Getränk kostenlos.
In geselliger Runde wurde sich ausgetauscht und die Umwelt-Aktion fand einen gelungenen Abschluss.

 
Juni 2011
Junioren-Sichtungstag
Zusammen mit dem DWV (Deutscher Wellenreit Verband) veranstaltete der SCS ein zweites Sichtungswochenende für den deutschen Surfnachwuchs auf Sylt. Hier wurde den Jugendlichen bis 18 Jahren die Möglichkeit gegeben, ihr Können zu zeigen und Fragen rund um das Wettkampfsurfen zu stellen. Am zweiten Tag wurde ein kleiner Contest durchgeführt, um die Kids mit einer Wettkampfsituation vertraut zu machen.
Fazit des Sichtungswochenendes: es hat allen Beteiligten riesigen Spass gemacht und es gibt einige talentierte junge Surfer in Norddeutschland und bei uns auf Sylt. Eventuell wird demnächst eines dieser Kids wieder im Juniorennationalteam surfen!

Waffelverkauf beim Tankenfest
Am Pfingstsonntag, dem 12. Juni fand wieder das beliebte Tankenfest am Westerländer Kreisel Richtung Wenningstedt statt. Gastgeberin Bettina Schardt von "Friesland - der Laden" hat zusammen mit ROY, royal blue und Rock`n`Roll Kindermode einen „Flohmarkt der modischen Kuriositäten“ veranstaltet.
Für das Leibliche Wohl und einen Kinder-Spiele-Parcours engagierte sich in diesem Jahr der Surf Club Sylt. Die Einnahmen durch den Verkauf von selbstgebackenen Waffeln und Getränken kamen unserer Clubkasse zu Gute. Ein besonderer Dank gilt Familie Ronnebeck, die uns mit ca. 10 Kilo Waffelteig versorgte und mit unermüdlichem Einsatz zur Seite stand. 
  

Juli 2011
Billabong Kidscamp
Am 23.und 24. Juli fand das 6. Billabong Kidscamp statt. Der Surf Club Sylt und das australische Surf-Brand Billabong haben wieder 30 Kindern zwischen 8 und 14 Jahren die Möglichkeit gegeben unter professioneller Anleitung ersten Versuche auf dem Wellenreitbrett zu wagen.

Kauf von 15 clubeigenen Surfboards in den Größen 7.6 und 7.10, dank einer Spende des Lions Club Sylt durch den Erlös eines Kalenderverkaufes.

 
August 2011
Am 29. August 2011 wurde durch den Vorstand ein vorläufiger Aufnahmestop für Jugendliche beschlossen. Da die Zahl der surfenden Jugendmitglieder rasant angestiegen war, muss sich der Verein erstmal neu strukturieren, um allen Jugendlichen auch gerecht werden zu können. Ab Mai nächsten Jahres wird mit allen Jugendlichen, die sich anmelden wollen, ein Probe-Vorsurfen durchgeführt.

 
September 2011
Clubcontest und Party
Am 3. und am 17. September sollte die erste Clubmeisterschaft des SCS stattfinden. Leider musste der Contest an beiden Wochenenden ausfallen, da es keine ausreichenden Wellenbedingungen gab.
Am Samstag Abend, des 17. Septembers, fand unsere Clubparty statt, zu der auch wieder Freunde und Bekannte eingeladen waren und es wurde ordentlich gerockt! Gefeiert wurde dieses Jahr im Vereinsheim Norddörfer in Wenningstedt. Es gab reichlich zu trinken und ein leckeres, vielfältiges Essensangebot.

Longboardfestival an der Buhne 16
Beim 11. Longbaordfestival, vom 6. bis 11. September, waren wieder viele Mitglieder des SCS mit dabei und surften sich  - bei wirklich rauhen Bedingungen - auf diverse Siegertreppchen. Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle!

Dänemarkfahrt
Vom 23. bis 25. September hatten 16 Kids des Surf Club Sylt dank der Unterstützung einiger Sponsoren (darunter Viola Lorenzen, Björn Zimmermann & die Gemeinde Sylt), die Möglichkeit ein aufregendes und unvergessenes Surfwochenende in Klitmöller/Dänemark zu verbringen.

 

Oktober 2011
Deutsche Meisterschaft in Frankreich vom 1.-8. Oktober 2011.
Unterstützung für die Teilnahme an der DM bekam der SCS dieses Jahr vom Autohaus Rosier, der Firma Klein und der Gemeinde Sylt. Hinsichtlich der Wellenbedingungen war es eine der besten Deutschen Meisterschaften. Leider ist die Ausbeute des SCS dieses Jahr etwas hinter den Erwartungen geblieben.
Herausragend ist aber der 3. Platz von Tim Schubert. Aufgrund der Absage der Clubmeisterchaften durch den DWV, war es uns nicht möglich, unseren Titel und 1. Platz zu verteidigen.

 
November 2011
Kauf eines Anhängers zum Transport und zur Aufbewahrung der clubeigenen Surfboards und Anzüge. Diesen Kauf ermöglichte uns ebenfalls der Lions Club Sylt durch den Erlös aus dem Verkauf der Kalender im Jahr 2010.

Wir freuen uns sehr, über die Anteilnahme und das große Interesse an unserer Arbeit und unserem Club und möchten uns bei allen Förderern, Helfern und Sponsoren für die großartige Unterstützung bedanken! Ohne Euch könnten wir nicht soviel für den Surfsport und Surfspaß umsetzen.
Vielen Dank!