• Begeisterung zu kanalisieren, Kräfte zu bündeln und damit einem Sport zu huldigen, dessen Zuhause gleich vor der Haustür liegt, im Meer, auf den Wellen: Das ist eines der Hauptanliegen des neu gegründeten Surf Club Sylt.
  • "Wir wollen den Spirit des Surfens sowohl im Wasser als auch am Strand bewahren. Wellenreiten heißt, eins sein mit den Elementen und sich als Teil des Ganzen zu fühlen!"

  • Der Surf Club Sylt hat im Jahr 2009 angefangen Projekte durchzuführen und zu unterstützten.
    Viele Aktionen sind bereist fester Bestandteil der Clubarbeit des SCS geworden:

    - Jährliches Beach-Clean-up in Zusammenarbeit mit der Surfrider Foundation
    - Jedes Jahr ein Sichtungstag mit dem Nationaltrainer des Deutschen Wellenreitverbandes zur Talententdeckung
    - Betreuung beim alljährlichen Billabong-Kids-Camp
    - Fahrt mit jugendlichen und erwachsenen Surfern zur Deutschen Meisterschaft nach Frankreich
    - Ausflugsfahrten mit den jugendlichen Teilnehmern nach Dänemark


  • Zusätzlich konnten wir in den letzten Jahren folgende Projekte dank großer Unterstützung anbieten:

    - Indoboard-Workshop in der St. Nicolai-Schule mit Schulsozialarbeiter Hr. Schmidutz
    - Projektwoche "Schnuppersurfkurse" mit Sylter Kids
    - Sommerparty für alle Mitglieder, Freunde und Bekannte
    - Filmabend im Restaurant "Meermann" und bei "Länge x Breite"
    - Ausflugsfahrt mit Mitgliedern und Freunden nach Bispingen zur stehenden Welle
    - Filmvorführung "Väter des Wellenreitens" im Congress-Centrum Sylt zur Premierentour in Deutschland
    - Trainingsfahrt nach Frankreich in Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft
    - Flohmarkt zur Aufbesserung der Clubkasse durch gesponserte Ware
    - Clubcontest mit tollen Sachpreisen
    - eine Limited Edition Collection von T-Shirts und Hoddies
    - eine eigene Surf Club Sylt Skateboard-Linie
    - Indoor Skatemöglichkeiten für Jugendliche