Der Verein

Sylt ist der Geburtsort des Wellenreitens in Deutschland und kann auf eine reiche Geschichte und Kultur des Sports zurückblicken. Der Surf Club Sylt möchte das Forum zur Pflege und Förderung dieser Kultur sein, gerade im Zuge der immer zunehmenden Popularität des Surfens.


Die Ziele & Aufgaben
Der SCS sieht sich als eine einheimische Interessengemeinschaft und Partner der Sylter Kommune; dabei geht es vornehmlich um drei Schwerpunkte: Jugendarbeit, Förderung von Naturschutzbewusstsein, Vertretung Sylter Interessen gegenüber touristisch-kommerzieller Events um den Surfsport.

1. Jugendarbeit

Als Anlaufstelle für Sylter Jugendliche möchte der Club die Teilnahme an einer etablierten, reichen Sozialkultur, die sich durch Toleranz, Weltoffenheit und Betonung körperlicher Gesundheit auszeichnet, anbieten. Der einheimische Nachwuchs soll animiert werden, den Trend zu Spielkonsole gegen ein aktives Leben in der Gesellschaft einzutauschen.
Respekt, Zusammenhalt, sowie Wassersicherheit, stehen hier klar im Vordergrund.

2. Naturschutzbewusstsein
Die Erfahrung des Wellenreitens geschieht ausschließlich in engstem Kontakt mit der Natur, und diese Nähe spielt eine entscheidende Rolle im derzeitigen Trend zum Surfen. Der SCS möchte seine Mitglieder motivieren diese, durch das Surfen nachweislich geförderte, Verbundenheit über den Kontext des Sports hinauszutragen, und bestehende einheimische Naturschutzinitiativen nach Kräften zu unterstützen und sozial zu erweitern.

3. Kommerzielle Surf Events
Erste wellenreit-orientierte Events haben bereits unter großem Interesse auf Sylt stattgefunden. Der SCS möchte als zentraler Ansprechpartner sicherstellen, dass einheimischen Interessen von Veranstaltern gewahrt werden. Ziel ist es im kooperativen Rahmen im interessierten Firmen Events zu erarbeiten, die – als Gegenleistung zur Nutzung des Sylter Images – der hiesigen Gesellschaft zu Gute kommen.

Umsetzung & Entwicklung
Als junge gemeinnützige Initiative ist der Club noch in seiner Findungsphase. Die stetig wachsende Mitgliederbasis hat die vorübergehende finanzielle Grundlage für erste erfolgreiche öffentliche Arbeiten geschaffen, und einiges an Interesse geweckt. Damit jedoch der SCS seine weiteren Ziele verfolgen kann, bedarf es externer Unterstützung der Sylter Zivilgesellschaft.
Die Akquisition eines zentralen Surfclub Sylt e. V. und möglichst strandnahen Clubheimes hat hier Priorität. Ohne geeignete Räumlichkeiten, die dem Sinn und Zweck des Vereins entsprechen, kann sich keine Anlaufstelle für – und Forum der – Sylter Surfkultur bilden.
In diesem Zusammenhang baut der Verein auf die geteilten einheimischen Interessen, und die Hilfe von Sylter Unternehmen und Bürgern. Nur durch Spenden kann dem SCS e.V. ermöglicht werden sich konstruktiv im Sylter Leben einzubringen.
Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Surfclub Sylt e.V.
Bismarckstr. 20
25980 Sylt OT Westerland
E-mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Bankverbindung: 
Sylter Bank eG               IBAN: DE69 21791805 00000 42242         BIC: GENODEF1SYL