Am Freitag, dem 1. September hatte wieder eine Gruppe Jugendmitglieder des SCS das Vergnügen, einen Wochenend-Surftrip in den hohen Norden Dänemarks zu erleben. Logistisch war die Fahrt in diesem Jahr gleich mit einer Herausforderung verbunden. Aufgrund einer ausgebuchten Fähre zur Mittagszeit, mussten die Betreuer die Fahrzeuge mit Surfstuff und Gepäck bereits um 7.25 Uhr nach Römö bringen. Die Kids traten den Trip dann um 13:25 Uhr als "Fußgänger" an; netterweise sponserte die Syltfähren-Reederei die Überfahrt für die Kids.
In Klitmöller angekommen, zogen sich alle eilig den Neoprenanzug an und surften bis in die Dunkelheit. Im Anschluß wurde das Haus bezogen und es gab ein leckeres Abendbrot mit Salat und Putenbrust bevor dann alle müde in die Betten fielen. GOPR00872
Nach einem ausgiebigen Frühstück am nächsten Morgen wurden dann, bei anfangs noch schönstem Sommerwetter, die dänischen Wellen vom Surf Club Sylt in Beschlag genommen. Am Nachmittag ging es zum Skateboard-Fahren an die Promenade von Klitmöller, die von der dortigen Gemeinde vor ein paar Jahren eigens dafür umgebaut wurde. Nach dem traditionellen Spaghetti-Bolognese-Essen blieb noch Zeit für einen Surf-Movie.
Nachdem am Sonntagmorgen die Surftruppe mit Frühstück und Hausputz fertig war, wurden einige Surf-Spots gecheckt. Leider waren keine gute Wellen mehr übrig. Kurzentschlossen wurde dann der Rückweg mit einem Umweg über Hadersleben an der Ostküste angetreten. Hier konnten sich alle in dem Skatepark noch einmal richtig austoben.
Pünklich zum Sonnenuntergang wurden die glücklichen Jugendlichen auf Sylt am Clubhaus des SCS von Ihren Eltern in Empfang genommen. Es war wieder ein toller und unvergessener Trip, der sowohl den Betreuern als auch den Sylter Surfkids lange in Erinnerung bleiben wird!

Hier die Bilder zur Fahrt :-)

Hier ein toller Bericht zum Kids Day 2017, der am Samstag, dem 12. August wieder vom Surf Club Sylt und Billabong durchgeführt wurde.
Einen großen Dank möchten wir wieder allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, sowie den Sponsoren aussprechen. Das Essen vom Restaurant "Möller´s Anker" war köstlich, die "Sylter Brause" und das Wasser, der "Sylt-Quelle" erfrischend und die Goodies von "Billabong" und "Inselkind" heiß begehrt.
Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten KIDS DAY :-)

Bericht von SYLT TV abspielen!     PosterBBKIDSDAYweb

Hier könnt ihr euch die Bilder vom Event ansehen - Pics by Niklas Boockhoff I tiefseh.net

Hier gibt´s noch ein tolles Video zum Kids Day von SandKnust-Mediia